Basisfakten zu der Route Nr.: 931
...eingetragen durch:

Region:   Karwendel
Tour:   Klettern: bis III
Gipfel / Ziel:   Huderbankspitze via Karwendelrast
Höhe:   2318 m
Ausgangspunkt:   Gasthof Karwendelrast, ca. 850m
Endpunkt:   ebenda
Datum:   29.04.2010
Personenanzahl:  3

Huderbankspitze via Karwendelrast - Huderbankspitze von Osten
Huderbankspitze via Karwendelrast - auf dem Weg zur Schl├╝sselstelle
Huderbankspitze via Karwendelrast - am einsamen Gipfel angekommen
Huderbankspitze von Osten auf dem Weg zur Schl├╝sselstelle am einsamen Gipfel angekommen


Hütten-Info:

Stützpunkt:   Gasthaus Karwendelrast Höhe:   850 m
Type:  

Bewirtete H├╝tte
Beschreibung:
(offen, nur mit Schlüssel, Zustand, Belegung usw.)
hatte aber gerade an diesem Tag einen Ruhetag!



Die Route mit eigenen Worten:

Für die Richtigkeit der Angaben bzw. für Unfälle aufgrund fehlerhafter Beschreibungen kann keine Haftung übernommen werden!

Routen-
Beschreibung:

Nochmalige Wiederholung der sch├Ânen Tour vom Vorjahr, vom einem anderen Ausgangspunkt ausgehend:

P beim Gasthaus Karwendelrast und auf dem gut bez. Wanderweg zum Jagdhaus im Zwerchloch(1040m).
Nur bei sehr schneller Gangart in ca. 2 Std. zu schaffen.
Trittsicherheit ist mehrmals erforderlich, denn der Weg ist teilweise arg erodiert!
Au├čerdem hat man vor der H├╝tte einen H├Âhenverlust von ca. 100m hinzunehmen.
Der Zwerchbach wird ├╝berquert(sehr sch├Âne Landschaft dort) und man gelangt ├╝ber die Katzenleiter(Trittsicherheit!!) auf teilweise ramponiertem Steig zum Punkt, an dem der sehr undeutliche Jagdsteig nach rechts weggeht.

Im unteren Grasgel├Ąnde ist der Steig SEHR schwer zu finden, Windbruch erschwert den Aufstieg zus├Ątzlich.
Gute Orientierung ist hier unerl├Ą├člich!
Weiter wie bei meiner ersten Tour, letztes Jahr, am 23.05.2009(Tour 700).

Fazit: Beide Routen haben was f├╝r sich. Beide sind echt lang!
Startet man von der Karwendelrast aus, so ist zu bedenken, da├č es kaum unter 5 Std. (einfach) m├Âglich ist, den Gipfel zu erreichen. Vorausgesetzt: scharfes Tempo und man findet alles auf Abhieb.

Sonst k├Ânnen aus der Tour locker mal 6-7 Std. im Aufstieg werden.
***** Tour in megaeinsamer Karwendelurlandschaft.

Diese Tour auch auf: HikR.org

Verhältnisse
am Tag der Tour:
(Wetter, Temperatur, Schneehöhe...)

ein un├╝bertrefflicher Traumtag; wolkenloses Kaiserwetter,*****. Alles schneefrei, nur noch Reste zum Bierk├╝hlen vorhanden.

Schließen