Basisfakten zu der Route Nr.: 930
...eingetragen durch:

Region:   Karwendel
Tour:   Skitour
Gipfel / Ziel:   Birkkarspitze
Höhe:   2749 m
Ausgangspunkt:   Scharnitz, 965m
Endpunkt:   ebenda
Datum:   28.04.2010
Personenanzahl:  1

Birkkarspitze - die sehr steile Aufstiegsflanke im oberen Schlauchkar
Birkkarspitze - weite Gipfelsicht ist garantiert
Birkkarspitze - Aufstieg ├╝ber die Westflanke
die sehr steile Aufstiegsflanke im oberen Schlauchkar weite Gipfelsicht ist garantiert Aufstieg ├╝ber die Westflanke


Hütten-Info:

Stützpunkt:   Keiner Höhe:  
Type:  

Beschreibung:
(offen, nur mit Schlüssel, Zustand, Belegung usw.)
Karwendelhaus als St├╝tzpunkt m├Âglich, wird aber bei dieser Variante nicht erreicht.



Die Route mit eigenen Worten:

Für die Richtigkeit der Angaben bzw. für Unfälle aufgrund fehlerhafter Beschreibungen kann keine Haftung übernommen werden!

Routen-
Beschreibung:

P auf dem kostenfreien P nach Scharnitz beim Steinbruch.
Bikeauffahrt im sch├Ânen Karwendeltal bis ca. 200 HM unterhalb vom Karwendelhaus.
Aus der markanten Linkskehre(AV- Karte!) dann auf einem Karrenweg zu dem kleinen Pumpenhaus, vorher Bikedepot.

Links von dem kleinen Haus zieht ein kleiner, freier Weg nach oben, welcher einen guten Aufstieg mit Ski unproblematisch erm├Âglicht.

Man gelangt ├╝ber recht freies Latschengel├Ąnde recht gut nach oben. Einmal mu├č man ├╝ber eine kleine Felsstufe die Ski kurz tragen.

Weiter dann ohne Orientierungsprobleme ins Schlauchkar und ├╝ber SEHR steiles Gel├Ąnde zum Schlauchkarsattel.

Hier, oder schon(wie ich)kurz vorher Skidepot.
Weiter an der Unterstandsh├╝tte vorbei und ├╝ber die Westflanke(unten und im Mittelteil gesichert) in gutem Trittschnee zum Gipfel.
***** 1800 HM- Tour und auch ebensolche Bedingungen. Sch├Âner Firn zur Abfahrt.
Au├čer mir nur Richard Obendorfer am Gipfel!

Diese Tour auch auf: HikR.org

Verhältnisse
am Tag der Tour:
(Wetter, Temperatur, Schneehöhe...)

Perfekte Tourenverh├Ąltnisse; AKW, beste Sicht; herrlicher Firn zur Abfahrt, am Gipfel windstill.

Schließen