Basisfakten zu der Route Nr.: 864
...eingetragen durch:

Region:   Bayerische Voralpen
Tour:   Wandern
Gipfel / Ziel:   Veitsberg
Höhe:   1787 m
Ausgangspunkt:   P im LĂ€ngtal, 995m
Endpunkt:   ebenda
Datum:   26.12.2009
Personenanzahl:  2

Veitsberg - Blick zur Veitsbergalm, hinten zahmer+wilder Kaiser
Veitsberg - Tierspuren zum Gipfel, Spuren war angesagt
Veitsberg - Top Aussicht ist hier immer garantiert!
Blick zur Veitsbergalm, hinten zahmer+wilder Kaiser Tierspuren zum Gipfel, Spuren war angesagt Top Aussicht ist hier immer garantiert!


Hütten-Info:

Stützpunkt:   Keiner Höhe:  
Type:  

Beschreibung:
(offen, nur mit Schlüssel, Zustand, Belegung usw.)




Die Route mit eigenen Worten:

Für die Richtigkeit der Angaben bzw. für Unfälle aufgrund fehlerhafter Beschreibungen kann keine Haftung übernommen werden!

Routen-
Beschreibung:

Los vom gerÀumten P im LÀngtal auf der Forststrasse hoch zur Veitsbergalm(1260m/11°59' 47°34'). Nur ca. 10-15cm Schnee auf der Strasse.
Nach den 2 AlmhÀusern dann hoch entlang des Sommerweges(gut 20cm Schnee).
Über die S- Flanke hoch zum GratrĂŒcken(nun gut bis 40 cm Schnee, in manchen Senken auch mehr) und weiter zum Gipfel(1787m/11°58' 47°34').

Wegen des Schnees war's zu Fuß eine Herausforderung und ein echter Spaß zum Gipfel zu spuren.

Immer wieder nett und kurzweilig die 800 HM zum Gipfel.
*** Tour, ***** Panorama.

Allen Lesern von Stein+Schnee und natĂŒrlich allen TourengĂ€ngern wĂŒnsche ich ein gesundes + tourenreiches Jahr 2010!



Verhältnisse
am Tag der Tour:
(Wetter, Temperatur, Schneehöhe...)

Schönes Tourenwetter mit bester Sicht, nach SĂŒden zu etwas diffisere LichtverhĂ€ltnisse; kalt.
FĂŒr eine SKT viel zu wenig Schnee, fĂŒr Schneeschuhe auch nicht so toll, zu Fuß ging's am besten.
Oben am Grat zwischen 30-50cm ungespurter Pulverschnee.
Am Gipfel straffer, kalter Wind.
Keine Leute unterwegs, Gipfel wurde schon gut 3 Wochen nicht mehr besucht.

Schließen