Basisfakten zu der Route Nr.: 683
...eingetragen durch:

Region:   Karwendel
Tour:   Klettersteig
Gipfel / Ziel:   Kaiser-Max-Klettersteig(Martinswand)
Höhe:  
Ausgangspunkt:   Zirl
Endpunkt:   selbiger
Datum:   25.04.2009
Personenanzahl:  2

Kaiser-Max-Klettersteig(Martinswand) - Zielmlich steil
Kaiser-Max-Klettersteig(Martinswand) - Mittendrin
Kaiser-Max-Klettersteig(Martinswand) - Tiefblick auf Inn und Autobahn
Zielmlich steil Mittendrin Tiefblick auf Inn und Autobahn


Die Route mit eigenen Worten:

Für die Richtigkeit der Angaben bzw. für Unfälle aufgrund fehlerhafter Beschreibungen kann keine Haftung übernommen werden!

Routen-
Beschreibung:

Vom Parkplatz an der Straße Zirl - Innsbruck kurz hinter dem großen Steinbruch über Pfad in 10 min zum Einsteig. Der Klettersteig besteht aus 2 Sektoren wovon der erste den leichteren darstellt(bis D).Danach Ausquermöglichkeit zur Kaiser-Max-Grotte mit Abstieg ins Tal. Wer da noch genügend Armschmalz besitzt sollte sich den 2.Teil(bis E) nicht entgehen lassen - danach weiß man was schmerzende Arme sind. Handschuhe nicht vergessen, Blasen sind sonst vorprogrammiert. Für den Abstieg vom 2. Teil Gurt, Geschirr und Handschuhe anlassen, es kommen nocht etliche Seilgesicherte Passagen

Verhältnisse
am Tag der Tour:
(Wetter, Temperatur, Schneehöhe...)

Schöner, sehr warmer Frühlingstag - was die Schönheit der Tour extrem schmälert ist der Krach durch die Inntal-Autobahn.

Schließen