Basisfakten zu der Route Nr.: 659
...eingetragen durch:

Region:   Karwendel
Tour:   Skitour
Gipfel / Ziel:   Rappenspitze -├ťberschreitung-
Höhe:   2223 m
Ausgangspunkt:   Falzthurnalm, ca. 1080m
Endpunkt:   ebenda
Datum:   06.04.2009
Personenanzahl:  3

Rappenspitze -├ťberschreitung- - Rappenspitze von Norden und dem abgeblasenen Westr├╝cken
Rappenspitze -├ťberschreitung- - der herrliche Osthang der Rappenspitze
Rappenspitze -├ťberschreitung- - im mittleren Teil der Tour, die Rappenspitze mitte/rechts hinten
Rappenspitze von Norden und dem abgeblasenen Westr├╝cken der herrliche Osthang der Rappenspitze im mittleren Teil der Tour, die Rappenspitze mitte/rechts hinten


Hütten-Info:

Stützpunkt:   Keiner Höhe:  
Type:  

Beschreibung:
(offen, nur mit Schlüssel, Zustand, Belegung usw.)




Die Route mit eigenen Worten:

Für die Richtigkeit der Angaben bzw. für Unfälle aufgrund fehlerhafter Beschreibungen kann keine Haftung übernommen werden!

Routen-
Beschreibung:

Frechheit siegt, zumindest meistens.
Deshalb mit dem Auto zur Falzthurnalm, trotz Fahrverbot. Das spart ca. 1 Std. l├Ąstige Hatscherei auf der Langlaufloipe.
Man ist auch dadurch noch zeitiger dran.
P bei der Alm, zu Fu├č ein paar Min. auf der Strasse zur├╝ck und steil rechts hoch in das eingelahnte Kar zur Dristlalm(1645m).
Der gesamte Aufstieg folgt eigentlich genau dem Sommerweg.
Weiter mit kleinem HV nach einigen leicht heiklen Hangquerungen zum Nauderer Kar und ├╝ber den Grat von N ├╝ber die fast total abgeblasene Flanke auf den Gipfel mit dem alten,bauf├Ąlligen GK+GB.
Runter dann nach S ├╝ber einige leichte Felsstufen(II-), mit Eisenb├╝geln versichert in die Scharte.
Abfahrt dann ├╝ber sch├Âne H├Ąnge runter ins Nauderer Kar und zur├╝ck auf der gleichen Route.

Eine nicht oft begangene, recht individuale, anspruchsvolle SKT f├╝r sichere Verh├Ąltnisse.
Herrliche Rundsicht vom Gipfel garantiert.
Ca. 1200 HM, gut 3 Std.
**** kann man hier schon vergeben.



Verhältnisse
am Tag der Tour:
(Wetter, Temperatur, Schneehöhe...)

Top Bergwetter, strahlender Sonnenschein, aber keine perfekte Fernsicht.
Mild und windstill, massig Schnee, m├Ą├čig durchgefroren, hat aber gut getragen. LWS 2, guter Firn zur Abfahrt, unten sehr weich, aber nicht grundlos.
St├Ąrkere Quellungen ab Mittag.

Schließen