Basisfakten zu der Route Nr.: 620
...eingetragen durch:

Region:   Bayerische Voralpen
Tour:   Skitour
Gipfel / Ziel:   Silberkopf
Höhe:   1541 m
Ausgangspunkt:   P Talstation Hirschberglift, ca. 770m
Endpunkt:   ebenda
Datum:   25.02.2009
Personenanzahl:  1

Silberkopf - ausreichend Schnee in den bayerischen Bergen - hinten der Silberkopf
Silberkopf - Almgelände Weidbergalmen
Silberkopf - weiter Blick ins Karwendel vom Gipfel
ausreichend Schnee in den bayerischen Bergen - hinten der Silberkopf Almgelände Weidbergalmen weiter Blick ins Karwendel vom Gipfel


Hütten-Info:

Stützpunkt:   Keiner Höhe:  
Type:  

Beschreibung:
(offen, nur mit Schlüssel, Zustand, Belegung usw.)




Die Route mit eigenen Worten:

Für die Richtigkeit der Angaben bzw. für Unfälle aufgrund fehlerhafter Beschreibungen kann keine Haftung übernommen werden!

Routen-
Beschreibung:

Vom P weg den allbekannten Weg zum Hirschberg.
Noch vor der Rauheckalm links ab in den Wald zu der weiten,freien Fl√§che bei der Weidbergalm(6 H√ľtten).
Den Gipfel erreicht man von NO her √ľber rel. sanft geneigtes Skigel√§nde.
Der Gipfel bietet eine rel. gute Aussicht, welche sogar bis zum Großglockner reicht.

Eine nette, kleine Tour, ideal bei LWS 4.
Der kleine Gipfel bietet eine Alternative zum meist √ľberlaufenen Hirschberg.
Der Abfahrtsspaß hält sich durch die sanft geneigten Hänge logischerweise ziemlich in Grenzen.
Ein Heini Holzer hätte an der Tour sicherlich etwas weniger Spaß gehabt.
Dennoch: nette,empfehlenswerte Tour f√ľr eine kritische Schneesituation, **/***.
Abfahrt entlang der Aufstiegsroute.
Knappe 800 HM,gut 2 Std.

Verhältnisse
am Tag der Tour:
(Wetter, Temperatur, Schneehöhe...)

Durch das Zwischenhoch recht gutes Wetter, beste Fernsicht.
Sonne/Wolken Mix. LWS 4, Schnee etwas schwer, wo die Sonne hinkam, sonst Pulver.
Das Fr√ľhjahr ist nicht aufzuhalten.
Dennoch massenhaft Schnee, ungewöhnlich hohe Schneelage.
Spurarbeit ab den Almh√ľtten.

Schließen