Basisfakten zu der Route Nr.: 374
...eingetragen durch:

Region:   Karwendel
Tour:   Wandern
Gipfel / Ziel:   Kuhkopf
Höhe:   2390 m
Ausgangspunkt:   Hinterri├č, 945m
Endpunkt:   Hinterri├č, 945m
Datum:   10.06.2006
Personenanzahl:  2

Kuhkopf - Kaltwasserkar und Birkkarspitze
Kuhkopf - Spa├č mu├č sein- das Gipfelfahrrad
Kuhkopf - beim Abstieg lag noch viel Schnee
Kaltwasserkar und Birkkarspitze Spa├č mu├č sein- das Gipfelfahrrad beim Abstieg lag noch viel Schnee


Hütten-Info:

Stützpunkt:   Keiner Höhe:  
Type:  

Beschreibung:
(offen, nur mit Schlüssel, Zustand, Belegung usw.)




Die Route mit eigenen Worten:

Für die Richtigkeit der Angaben bzw. für Unfälle aufgrund fehlerhafter Beschreibungen kann keine Haftung übernommen werden!

Routen-
Beschreibung:

Mit dem Bike vom P in Hinterri├č weg ins Johannestal und bei der Verzweigung ganz hinten im Tal rechts fahren.(ca. 8 KM bis dorthin). Weiter zum kl. Ahornboden;

"Schweigeminute" beim H.v. Barth- Denkmal im kleinen Ahornboden(1400m).
Weiter dann noch kurz auf dem holprigen Forstweg nach W, bald Bikedepot.
Weiter ├╝ber Weg E4 ins untere Filztal.
Wo man auf die Fahrstrasse trifft, rechts ab auf den Karrenweg und auf diesem unter die S├╝dflanke des Kuhkopfs. Weiter weglos hoch Richtung Filzpleisen, dann steil nach links ├╝ber die S├╝dh├Ąnge hoch zum O-Grat und nach links zum Gipfel.
GIPFELFAHRRAD+Steinmann, mal was anderes.
Ca. 1450 HM, kurzweilige Tour,***.
Am steilen Grat beim R├╝ckweg nicht ganz ohne, wegen des vielen locker-pappigen Schnees.

Der Kuhkopf wurde am 05.07.1870 von H. v. Barth ersterstiegen.

Verhältnisse
am Tag der Tour:
(Wetter, Temperatur, Schneehöhe...)

Sonnig,wei├č/blauer Himmel.
Noch viel Schnee vom schneereichen 2006er Winter, oben sicher noch gut 40 cm!
Lustiger Schneerutschenabstieg.

Schließen