Basisfakten zu der Route Nr.: 188
...eingetragen durch:

Region:   Bernina
Tour:   Hochtour
Gipfel / Ziel:   Piz Bernina
Höhe:   4048 m
Ausgangspunkt:   Campo Moro
Endpunkt:   Morteratsch
Datum:   22.07.2004
Personenanzahl:  4


Hütten-Info:

Stützpunkt:   Marinelli Htt., Marco e Rosa Htt Höhe:   3605 m
Type:  

Bewirtete Hütte
Beschreibung:
(offen, nur mit Schlüssel, Zustand, Belegung usw.)




Die Route mit eigenen Worten:

Für die Richtigkeit der Angaben bzw. für Unfälle aufgrund fehlerhafter Beschreibungen kann keine Haftung übernommen werden!

Routen-
Beschreibung:

Campo Moro (1995m) - Rif. Carate Brianza (2636m) - Rif. Marinelli (2813m) - Passo Marinelli occ. - Vedretta di Scerscen superiore - La Spedla (4020m) - Piz Bernina (4048m)- Rif. Marco e Rosa - Bellavista Terassen - Fortezzagrat - Vadretta la Fortezza - Isla Pers - Morteratsch Gletscher - Bovalhütte - Bahnstation Morteratsch

Verhältnisse
am Tag der Tour:
(Wetter, Temperatur, Schneehöhe...)

Am 22.07.2004 bei bestem Wetter über die markierten Wege zu den Hütten, alles schneefrei.
23.07.2004 Gipfelaufstieg zum Piz Bernina:
Ideale Verhältnisse auf den Gletschern, kaum blanke Stellen, der Klettersteig durch die Felsen zur Marco e Rosa Hütte ist nagelneu errichtet worden und jetz durchgehend mit Eisenketten gesichert. Am Spallagrat guter Trittfirn und Felsen sind trocken.
24.07.2004
Wegen Schlechtwetter anstatt der Piz Palü Überschreitung Abstieg von der Marco e Rosa Hütte über den Fortezzagrat. Am Gletscher gute Bedingungen (kaum offene Spalten), aber schon in der Früh sehr sulzig. Den Morteratsch Gletscher seilfrei überquert da blank.

Am Fortezzagrat ausreichend Haken vorhanden (7 Abseilstellen) am westlichen Ufer des Morteratschgletschers Achtung auf schuttbedecktes Toteis (Einsturzgefahr!)


Schließen