Basisfakten zu der Route Nr.: 1146
...eingetragen durch:

Region:   Karwendel
Tour:   Klettern: bis III
Gipfel / Ziel:   Laliderer Falk ├╝ber Nordflanke
Höhe:   2428 m
Ausgangspunkt:   P Johannestal, ca. 960m
Endpunkt:   ebenda
Datum:   17.08.2011
Personenanzahl:  1


Hütten-Info:

Stützpunkt:   Keiner Höhe:  
Type:  

Beschreibung:
(offen, nur mit Schlüssel, Zustand, Belegung usw.)




Die Route mit eigenen Worten:

Für die Richtigkeit der Angaben bzw. für Unfälle aufgrund fehlerhafter Beschreibungen kann keine Haftung übernommen werden!

Routen-
Beschreibung:

Vom P "Johannestal" Auffahrt mit dem Bike bis zum Beginn vom Falkenkar.
Auf gutem Jagdsteig(zahlreiche Steinm├Ąnner) hoch ins Kar.
Weiter ├╝ber die schrofig/br├╝chige Westwand in Richtung zum Toten Falk.

Dann aber, am Beginn des Gipfelhanges, Querung nach rechts(Steinm├Ąnner) bis in den weiten Sattel s├╝dlich vom Turmfalken(Schrofen, sonst unschwierig).

Weiter schr├Ąg nach links hoch bis zur felsigen Abbruchkante vom Laliderer Falk-Ostgrat.

Leicht an der Kante empor(Stellen I, Steinm├Ąnner) bis zum Nordgipfel des LF.
Dieser kann auch leicht ├╝ber den Grat von Osten her begangen werden(I, luftig).

Weiter quert man leicht ausgesetzt s├╝dseitig auf einem Schuttband nach SW.

├ťber schrofig/schotterig und recht br├╝chiges Gel├Ąnde quert man ca. 100 HM runter nach SW in die Westflanke vom LF.
Dann, nach ├╝berschreiten einer schuttigen Rinne wieder hoch in moosig, begr├╝ntes Schrofengel├Ąnde(rutschig, I+) und weiter hoch zu einer sehr kleinen L├╝cke.
Rechts davon eine turmartige Gipfelerhebung(nicht mit dem HG verwechseln!).
Von S├╝den zieht hier die Sprungrinne hoch.
Dann ├╝ber Schotter nach Osten und ├╝ber ein paar felsige Abs├Ątze(I+) zum Gipfelplateau und nach N zum Gipfel.

Steinmann+GB(restauriert); erst ca. 7 Partien Besucher in 2011.

Sch├Âne, etwas verwickelte Route auf einen einsamen Berg.
Sicherlich der leichteste Anstieg auf den LF.
Die Sprungrinne hatte ich anspruchsvoller in Erinnerung.

Verhältnisse
am Tag der Tour:
(Wetter, Temperatur, Schneehöhe...)

sch├Ânes Berwetter, Sonne/Wolken, warm; gute Sichten

Schließen